Seiten

02 Juni 2014

Blogausfall

Mein Wordpress-Blog ist ja ein "freier" Blog. Also nicht bei Wordpress.com,
Dementprechend bin ich auch selber dafür zuständig, wenn es Probleme gibt. Und die gab oder gibt es im Moment. Irgendwie werden über meinen Account angeblich Spam-Mails versendet.
Ich habe zwar übermäßig viele Mails bekommen. Aber die deuteten eigentlich darauf hin, dass bei einem Programm die Anmeldung nicht funktionierte.
Wenn nämlich eine falsche oder nicht erreichbare E-Mailadresse angegeben wird, schickt mir der Mailer meines Serverproviders diese Mail als "unzustellbar" zu,
Dies führte zu einem unnormalen Traffic auf dem Server und angeblich soll es auch dazu führen, dass der Server auf eine "schwarze Liste" kommt.
DAS will keiner ! Auch ich nicht !
Es führte aber zu einer Sperrung meiner Domain die zeitweilig nicht zu erreichen war.
Im Moment geht es wieder. Falls wieder was auftritt, bin ich hier oder unter Wordpress.com zu erreichen.
Ich habe einige alte Programme (keine Blogs) auf dem Server löschen müssen da sie in dem Verdacht standen, die Verursacher der Spamattacke zu sein.

Kommentare:

  1. Das mit den Spammails im MOment ist ja merkwürdig, ich musste mein AOL.mail Konto deswegen auch auflösen.
    LG
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... das nimmt überhand...
      Aber im Moment ist das Problem anscheinend gelöst !

      Löschen
  2. Jetzt weiß ich, Gucky, warum Du in meinem Gartenblog kommentierst, auch wenn Du von Pflanzen lt. Deiner eigenen Aussage nichts verstehst. ;-) Dich reizen die Google- und Blog-Themen, die mich schließlich auch bewegen und die ich sogar ab und an in meinem Gartenblog bringe. :-)

    Diese "Probleme" werden dann wohl auch auf mich zukommen, wenn ich denn mal mit einem "freien" Wordpress-Blog online sein werde ...

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kennst du mich ? ;-)
      Natürlich sind genau diese Themen für mich interessant !
      Natürlich gucke ich auch, was du sonst noch so schreibst. Aber ich verstehe davon nicht viel und gucke mir meistens nur die Bilder an. ;-)

      Löschen
    2. Ich habe Dich ja schon einmal gefragt, was für ein seltsames Männchen du bist *lach* - ein solches Männchen habe ich noch niemals gesehen! ;-) Aber ich verstehe - ein Avatar ...

      Freut mich, daß Du - auch wenn Du von Gartenarbeit, Blümchen & Co. nicht viel verstehst, dennoch in meinen Blog schaust! Das ist ja eine - gewisse - Auszeichnung für mich.

      Löschen
  3. Du hast ja auch einen Avatar.... oder bist du ein Blümchen ? *gröhl*

    AntwortenLöschen
  4. Dann nehme ich Dich doch gleich einmal beim Wort, Gucky. Du scheinst Dich ja recht gut auszukennen. Meinen Post habe ich noch erweitert und suche gerade nach den Codes, die die Ladezeit hemmen (Absprungrate!)

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2014/06/mein-waldgarten-und-google-analytics.html

    Vielleicht weißt Du, wo ich diese finde. Im von G.A. angegebenen Post garantiert nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meines Wissens hat die Absprungrate nichts oder nur indirekt mit der Ladezeit zu tun !
      Google sagt dazu: "Als Absprungrate wird der Prozentsatz der Besucher bezeichnet, die während eines Besuchs auf Ihrer Website nur eine Seite anzeigen."
      Das englische Wort dafür ist Bounce-Rate.
      Tante Wiki hat auch was dazu --> http://de.wikipedia.org/wiki/Bounce_Rate

      Löschen
    2. Danke Gucky! Mein Blog hat ein Uralt-Design. Ich fand das seinerzeit ganz schön, weil ich noch einen entsprechenden Notebook-Bildschirm hatte. Beim WideScreen schaut es jedoch erbärmlich aus! Klar, daß da viele einfach wegklicken. Außerdem habe ich keine Ambitionen, in besonderer Form oder gar amüsant für die Leser zu schreiben. Es ist einfach mein Gartentagebuch. Wer liest liest und wer nicht, hat eben Pech gehabt. ;-)

      Líebe Grüße
      Sara

      Löschen
    3. Wie du schon sagst: wer lesen will liest und stört sich nicht am Design.!

      Löschen

.. und was ist deine Meinung dazu ?